Datenschutzerklärung

 

 

Allgemeines

 

Am 25.05.2018 ist die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU DS-GVO) in Kraft getreten. Diese Vorschrift gilt für gesamte Europäische Union und vereinheitlicht die Regeln für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch Unternehmen und öffentliche Stellen. Damit soll der Schutz Ihrer Daten sichergestellt werden.

 

Personenbezogene Daten im Sinne von Art. 4 DS-GVO sind sämtliche Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare Person beziehen, d.h. wenn sie direkt oder indirekt, vor allem mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, einer Kennnummer, Standortdaten oder anderen besonderen Merkmalen identifiziert werden kann.

Personenbezogene Daten sind z.B. Name, Adresse, E-Mail und Telefonnummer, Geburtsdatum, Online-Daten (z.B. IP-Adresse), Kennnummern usw.

 

 

Verantwortliche Stelle / Ansprechpartner

 

Iris Jakobi

Hundeservice

Altheimer Str. 15, 64839 Münster

Tel.: 0176-30180606

E-Mail: info@hundeservice-jakobi.de

 

 

Unter „Verantwortlicher“ (Art. 4 DS-GVO) versteht man die natürliche oder juristische Person, die die personenbezogenen Daten verarbeitet (z.B. erhebt, verwaltet, speichert, übermittelt) und den Zweck und / oder die Mittel der Verarbeitung festsetzt.

 

 

 

Welche personenbezogenen Daten verarbeite / speichere ich und für welchen Zweck?

 

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten (Art. 4 Nr. 2 DS-GVO) erfolgt zur Durchführung von Verträgen bzw. vorvertraglichen Maßnahmen mit Ihnen. Außerdem dient sie der Ausführung Ihrer Aufträge bzgl. Ihres Hundes sowie aller Tätigkeiten, die für den Betrieb und die Verwaltung meines Ausführservice erforderlich sind. Ich erhalte Ihre Daten über E-Mail, per Telefon, durch Ausfüllung der Einverständniserklärung und / oder des Anmeldeformulars / Vertrags sowie im persönlichen Gespräch mit Ihnen.

 

 

Dazu zählen:

  • Ihre E-Mail Adresse und / oder Telefonnummer zur Kontaktaufnahme, Schriftverkehr, Vereinbarung von Kennenlerntreffen und Terminabstimmung

  • Ihre Anschrift, damit ich Ihren Hund abholen kann

  • Ihren Namen, Anschrift und ggf. E-Mail zur Rechnungserstellung und papierlosen Zusendung (verschlüsselt)

  • Daten Ihres Hundes (Name, Geburtsdatum, Rasse, Impfungen etc.)

 

 

Jimdo (Meine Webseite: www.hundeservice-jakobi.de)

 

Beim Besuch dieser Webseite werden durch Jimdo (Jimdo GmbH, Stresemannstr. 375, 22761 Hamburg, Deutschland, www.jimdo.com) folgende Daten gesammelt:

  • der Aufruf

  • die IP-Adresse

  • der Browser-Typ und die Browser-Sprache

  • Datum und Uhrzeit des Aufrufs

Diese Informationen werden von Ihrem Browser automatisch gesendet und von Jimdo zur Analyse und Aufrechterhaltung des technischen Betriebs des Servers und des Netzwerkes sowie zur Missbrauchsbekämpfung benutzt. Diese Informationen werden anonymisiert erhoben und nach 7 Tagen automatisch gelöscht.

 

Sicherheit

Die bei Jimdo gehosteten Webseiten werden TLS-verschlüsselt (HTTPS). Jimdo nutzt dabei TLS in der Version 1.2. Die sichere Verbindung erkennen Sie an dem kleinen grünen Schloss-Symbol in der Adresszeile Ihres Webbrowsers.

 

 

Quelle: https://jimdo-legal.zendesk.com/hc/de/articles/360000190643-H%C3%A4ufig-gestellte-Fragen-zum-Thema-Datenschutz

 

Die Datenschutzerklärung von Jimdo finden Sie hier: https://de.jimdo.com/info/datenschutzerklaerung/

 

Ein Auftragsverarbeitungsvertrag (nach Art. 28 DS-GVO) mit Jimdo liegt vor.

 

 

E-Mail

 

Meine E-Mails werden über den Anbieter Rackspace (Rackspace, 1 Fanatical Place, City of Windcrest, San Antonio, Texas 78218,USA) versandt, der mit Jimdo zusammenarbeitet. Die Versendung erfolgt Opportunistic TLS verschlüsselt. Dies stellt die sichere Kommunikation der Mailserver untereinander in sofern sicher, dass - sollte auch der empfangende Server Verschlüsselung unterstützen - die Übermittlung verschlüsselt stattfindet. Eine vollständige End-To-End-Verschlüsselung z. B. über PGP ist aktuell nicht möglich.

 

Der E-Mail-Anbieter Rackspace sitzt in den USA und ist in Sachen Datenschutz Privacy Shield zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Des Weiteren hat Jimdo mit Rackspace ein „Data-Processing-Agreement” abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich Rackspace dazu verpflichtet, die Daten der Nutzer von Jimdo zu schützen, entsprechend dessen Datenschutzbestimmungen in dessen Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben.

 

Die Datenschutzerklärung von Rackspace finden Sie hier: www.rackspace.com/information/legal/privacystatement

 

Quelle: https://jimdo-legal.zendesk.com/hc/de/articles/360000190643-H%C3%A4ufig-gestellte-Fragen-zum-Thema-Datenschutz

 

 

Cookies

 

Diese Seiten verwenden so genannte „Cookies“. Dabei handelt es sich um sehr kleine Textdateien, die von Ihrem Webbrowser gespeichert werden. Diese Textdateien verbrauchen nur minimalen Speicherplatz auf Ihrem Rechner. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, diese Seiten nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Sie dienen z.B. dazu Ihnen die Navigation zu erleichtern und die korrekte Anzeige meiner Webseiten zu ermöglichen.

 

Sie können in Ihrem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Websites beschränken oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird. Sie können Cookies auch jederzeit von der Festplatte Ihres PC löschen. Bitte sehen Sie ggf. in der Programmhilfe nach, wie Sie dies in Ihrem Browser einrichten können.

 

 

Facebook

 

Ich betreibe eine Seite (www.facebook.com/HundeserviceJakobi) bei Facebook (Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA), um mit dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie über meine Leistungen informieren zu können. Beim Aufruf von Facebook gelten die dortigen Geschäftsbedingungen und Datenverarbeitungsrichtlinien.
Soweit nicht anders im Rahmen meiner Datenschutzerklärung angegeben, verarbeite ich die Daten der Nutzer sofern diese mit mir innerhalb von Facebook kommunizieren, z.B. Beiträge auf meiner Seite verfassen oder mir Nachrichten zusenden.

 

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://de-de.facebook.com/policy.php

 

 

Eingebettete YouTube-Videos

 

Ich bette hin und wieder Youtube-Videos auf meiner Homepage und meiner Facebook-Seite ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

 

Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen.

Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

 

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

 

 

Wie lange werden meine Daten gespeichert?

 

Soweit erforderlich speichere ich Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer unserer Geschäftsbeziehung. Dies betrifft auch die Anbahnung und Abwicklung eines Vertrages. Ich lösche Ihre personenbezogenen Daten, sobald das Vertragsverhältnis mit Ihnen beendet ist, sämtliche gegenseitigen Ansprüche erfüllt sind und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten oder gesetzliche Rechtfertigungsgrundlagen für die Speicherung mehr bestehen. Die Löschung wird in geeigneter Weise dokumentiert.

 

 

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

 

Ich verarbeite Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,

    die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,

  • ich gegenüber einer öffentlichen Stelle (Behörden o. ä.) verpflichtet bin Auskunft zu erteilen,

  • ein Notfall vorliegt. Dies wäre z.B., wenn sich ihr Hund verletzt und beim Tierarzt vorgestellt werden muss.

  • ein berechtigtes Interesse meinerseits vorliegt und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Sofern ich Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftrage, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

 

 

Welche Datenschutzrechte habe ich?

 

 

Sie haben das Recht jederzeit unentgeltlich Auskunft (Art. 15 DS-GVO) über Ihre von mir gespeicherten Daten, deren Herkunft, den Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung zu bekommen, das Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO) dieser Daten, das Recht auf Löschung (Art. 17 DS-GVO), wenn keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten vorliegen und das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO). Sie haben außerdem das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO) d.h. Daten, die ich von Ihnen verarbeite, an sich oder einen Dritten in einem gängigen maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Dies geschieht sofern es technisch machbar ist.

 

 

Darüber hinaus haben Sie ein Beschwerderecht (Art. 77 DS-GVO). Bei Fragen oder Beschwerden können Sie sich an die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde wenden. Diese ist:

 

Der Hessische Datenschutzbeauftragte

Prof. Dr. Michael Ronellenfitsch

Gustav-Stresemann-Ring 1, 65021 Wiesbaden

www.datenschutz.hessen.de

 

 

Sicherheit

 

Ich nehme den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandle Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

 

Unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten, der Art, des Umfangs, dem Zweck der Verarbeitung, den Umständen sowie der Eintrittswahrscheinlichkeit und den verbundenen Gefahren für die Rechtsgüter der betroffenen Personen werden die erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten getroffen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten.

Die getroffenen technischen und organisatorischen Maßnahmen werden regelmäßig und anlassbezogen auf ihre Wirksamkeit geprüft und bei Bedarf optimiert.

  • Den überwiegenden Teil Ihrer Daten befindet sich in einem abschließbaren Schrank, den Schlüssel dafür habe nur ich.

  • Digitale Daten werden auf einem sicheren Computer gespeichert, der passwortgeschützt ist und nur von mir verwendet wird.

  • Mein E-Mail-Konto ist ebenfalls passwortgeschützt, die Versendung von E-Mails erfolgt TLS verschlüsselt, das Konto wird nur von mir genutzt.

  • Schriftstücke, die Sie mir per E-Mail zukommen lassen, werden ausgedruckt, zu Ihren Unterlagen gelegt und vom PC gelöscht.

  • Ausgefüllte Verträge werden von mir persönlich ausgehändigt. Für den Transport verwende ich uneinsichtige Hüllen.

  • In meinem Terminkalender (Papierformat) stehen ausschließlich Hundenamen, sodass – selbst bei Verlust – keinerlei Bezug zu sonstigen Daten von Ihnen (z.B. Adresse) hergestellt werden kann.

 

 

Widerruf

 

Sie können jederzeit gem. Art. 7 DSGVO ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen und die von Ihnen erteilte Einwilligung für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten sowie für die Verwendung von Bildmaterial Ihres Hundes abändern oder gänzlich widerrufen.

Der Widerruf kann formfrei postalisch an Iris Jakobi, Hundeservice, Altheimer Str. 15, 64839 Münster oder per E-Mail an info@hundeservice-jakobi.de gesendet werden.

 

Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft gilt, d.h. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.

 

 

Widerspruchsrecht

 

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen.

 

Der Widerspruch kann formfrei postalisch an Iris Jakobi, Hundeservice, Altheimer Str. 15, 64839 Münster oder per E-Mail an info@hundeservice-jakobi.de gesendet werden.

 

 

Änderung der Datenschutzerklärung

 

Ich passe meine Datenschutzerklärung regelmäßig an und aktualisiere sie. Bei signifikanten Änderungen, werde ich die Änderungen im Vorraus kommunizieren und ggf. auf bestehende Widerspruchsmöglichkeiten hinweisen. Diese Informationen werde ich meinen Kunden in Textform (z. B. per E-Mail) bereitstellen.

 

Sollten Fragen zu meinerDatenschutzerklärung aufkommen, können Sie gerne per Post oder E-Mail Kontakt mit mir aufnehmen: Iris Jakobi, Hundeservice, Altheimer Str. 15, 64839 Münster, E-Mail: info@hundeservice-jakobi.de